Wir über uns, Meisterliches aus Lorenzenberg
   
  Seit mehr als 140 Jahren wird in Lorenzenberg (Gemeinde Aßling) der Rohstoff Holz verarbeitet und Maßarbeit in der Bau- und Möbelschreinerei geleistet.
Am 6. Dezember 1862 beurkundete das königliche Bezirksamt in Ebersberg dem Schreiner Michael Wieser einen "dienstamtlichen Beschluss", der diesem eine Schreinerkonzession in Lorenzenberg bestätigte. Seitdem leiteten fünf Generationen die Geschicke unseres Handwerksbetriebes, der sich in Nah und Fern großem Ansehen erfreut.
   
  Auf dem Firmengründer Michael Wieser folgten die Schreinermeister Karl, Johann Baptist sen., Johann Baptist jun. und Johann Michael Wieser, die alle in die Fußstapfen ihrer Väter traten. Zur Zeit sind vier Familienmitglieder in der Firma tätig.
Wir beschäftigen heute zwölf Mitarbeiter, das sind zwei Meister, acht Gesellen, ein Lehrmädchen und einen Lehrling.
   
  Unsere Leistungsstärke beweisen langjährige Mitarbeiter, Auszubildende mit Erfolgen im Leistungswettbewerb "Gute Form" bis zum Bayerischen Landessieger und Aufträge in den letzten zwei Jahren zum Beispiel nach Berlin, Düsseldorf, Bad Ischl, Feldafing, Starnberg und im Raum München. Sehr gerne arbeiten wir auch für Kunden im näheren und weiteren Umfeld unserer Schreinerei.
   
 
 
Johann B. Wieser und Sohn Johann Michael versprechen Kundenzufriedenheit durch Einsatz und Leistungsbereitschaft   Schreinerwerkstätte Wieser
im Jahre 2003
   
 
  Unser qualifizierter Mitarbeiterstab